Wintergartenbeschattungen

WINTERGARTENBESCHATTUNGEN

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den Wintergartenbeschattungen unterscheidet man in zwei Kategorien: Unterdach und Aufdach

 

 

Unterdach

 

Die Unterdach-Markise wird bei ausreichender Luftbewegung unter einem Terrassendach oder Wintergarten montiert. Die Unterdachmontage bietet einen optimalen Blendschutz.

 

 

 

 

 

Aufdach

 

Direkte Sonneneinstrahlung heizt ungeschützte Wintergärten auf und macht in kürzester Zeit jeden Aufenthalt unmöglich. Eine Aufdach-Markise fängt die Sonne ab, bevor sich die Luft im Wintergarten erwärmen kann. So bleibt ein angenehmes Klima erhalten. Diese Beschattungsart ist auch für Sonderdachflächen entwickelt, bei denen keine Seitenführungsschienen erforderlich sind.

 

 

Impressum | ABG | Datenschutz | Sitemap

 

Alle Rechte vorbehalten. Keine Haftung für Daten und Inhalte, die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf eigene Gefahr.