Raffstoren

RAFFSTOREN

Mittels verstellbarer Lamellen regulieren Außenjalousien oder Raffstore den Lichteinfall am Fenster. Außenjalousien bestehen aus flexiblen Lamellen mit bis zu 80mm Breite, Raffstore hingegen aus breiteren profilierten Lamellen. Dabei wird der jeweilige Behang seitlich geführt und nach oben zusammengerafft. Eine regulierbare Verschattung wird über verstellbare Lamellen, Ausstell-Vorrichtungen oder Beschläge zur Teilschließung ermöglicht.

 

Da die Jalousien auf die Außenwände bzw. Fensterrahmen montiert werden, besteht keine Kältebrücke im Sturzbereich des Fensters.

 

Jalousien eignen sich sehr gut für große Fenster oder Glasfronten und werden daher auch gern in Büros, Schulen oder anderen öffentlichne Gebäuden, wie Krankenhäuser, verwendet. Außerdem kommen sie vermehrt bei Wintergarten-Beschattungen um Einsatz.

 

 

 

 

Impressum | ABG | Datenschutz | Sitemap

 

Alle Rechte vorbehalten. Keine Haftung für Daten und Inhalte, die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf eigene Gefahr.